Deutsche U18 Meisterschaft 2016, Gold für Jana Lecloux und Bronze für Samira Bouizgarne

Pressetext, Rheinische Post Lokalausgabe Mönchengladbach, 01.03.2016

Es war eine eine überragende Jana Lecloux, die sich am vergangenem Sonntag in Herne  den Titel einer Deutschen U18 Judo-Meisterin in der Klasse bis 63 Kg sicherte. Endlich, so Trainer und Betreuer des 1. Judo-Club Mönchengladbach. Für Jana Lecloux, die bereits sechsmal Westdeutsche Meisterin wurde, war es der erste-Start bei einer Deutschen Meisterschaft.Verletzungen und Krankheiten verhinderten ihr bisher immer einen Start. Um so eindrucksvoller trumpfte sie nun in Herne auf. Mit fünf vorzeitigen Ippon-Siegen, auch im Finale mit Jill Trenz vom Judo-Sportverein Speyer, gewann sie souverän die Deutsche Meisterschaft und scheint nun für höhere Aufgaben, wie Berufungen durch den Deutschen Judo-Bund für internationale Aufgaben, vorgemerkt zu sein. Auch der 1. Judo-Club kann nun mit ihr sein Bundesliga-Kader vergrößern.

Übrigens, ihr Titel war bereits die 23 Deutsche Meisterschaft für den 1. Judo-Club seit 1999, wie Präsident Erik Goertz stolz verkündigte. Die Deutsche Meisterschaft durch Jana Lecloux war aber noch nicht alles was der 1. Judo-Club in Herne zu bieten hatte. Am Ende des zweitägigen Turniers war es ein erster, dritter, fünfter und siebter Platz für den 1. JC. Bereits am Samstag bei den Männern erkämpfte sich Alexander Wegele -55 kg einen guten siebten Platz.

Doch wie immer, die Stärke des 1. JC liegt eindeutig bei den Frauen, wie das Turnier am zweiten Tag wieder einmal bewies. Das zeigte auch Shirin Bruhnke -40 kg. Wenn es für sie auch noch nicht zu einer Medaille reichte, so weckt ihr fünfter Platz doch große Hoffnungen beim Club aus dem Volksgarten. Mit großen Hoffnungen ging auch Samira Bouizgarne in der Klasse +70 kg an den Start. Am Ende war es die Bronze-Medaille für sie. Im Kampf um den Einzug ins Finale reichte es diesmal nicht. Auch Anika Kral -48 kg, Gladbachs leichteste Kämpferin, konnte in Herne einen Kampf gewinnen, ehe für sie das vorzeitige  „ Aus “ kam.

Zusätzliche Informationen