Der 1. Judo-Club Mönchengladbach Vizemeister bei der U12-Liga.

 

 
Vorstellung der Mannschaften am 1. Kampftag der Bundesliga-Frauen in Moenchengladbach mit der U12 Vize Meister Mannschaft des Clubs

Mit viel Begeisterung startete die U12-Mannschaft des 1. Judo-Club Mönchengladbach am Samstag, den 23. April 2016 in Kamp-Linfort die Ligakämpfe. Teilnehmen durften Judoka der Jahrgänge 2008 - 2005 ab dem weiß gelben Gürtel mit Judopass.Gut vorbereitet und betreut von ihren Trainern Johanna Rosema und Marco Sitterz ging es los. Die neu eingerichtete Liga der unter 12 Jährigen feierte in der Zechenstadt ihre Premiere. Der Budo-Club Kamp-Lintfort war der Ausrichter der Hinrunde. Die Sporthalle des Gymnasiums war gut gefüllt als der Geschäftsführer des Vereins Dirk Schmitz, die Vereine aus Kempen, Willich und Gladbach begrüßte. So sah die Tabelle nach dem 1. Kampftag in Kamp-Lintfort aus: 1. Judo Club 1963 Kempen, 2. Budo-Club Kamp-Lintfort, 3. DJK VfL 1919 Willich, 4. 1.Judo Club Mönchengladbach. Da war für den 1. JC noch mehr drin, davon waren die U12-Trainer des Clubs überzeugt. Und so kam es auch, die jüngste Mannschaft des 1. JC wurde nach einer tollen Aufholjagd im eigenen Dojo noch Vize-Meister in der Kreisliga Niederrhein-Süd.

Abschlußtabelle:
1. JC Kempen 10:0 15:10 164:115
2. 1. JC Mönchengladbach 8:2 13:15 129:137
3. BC Kamp-Lintfort 6:4 17:13 164:118
4. DJK VfL Willich 2:8 9:17 67:187

Zusätzliche Informationen