Informationen vom DJB

Hamburg, Esslingen, Mönchengladbach und Speyer in Führung

 c280x210 280x210 bundesliga frauen fansFoto: Christian Schießl

Am dritten Kampftag der 1. Judo-Bundesliga der Frauen und Männer gab es lediglich in der Nordgruppe der Frauen einen Wechsel an der Tabellenspitze.

Der 1. JC Mönchengladbach holte einen deutlichen 12:2-Sieg gegen die DJK Adler 07 Bottrop. Die Sportunion Annen hatte kampffrei, kann sich den ersten Platz aber am vierten Kampftag im Spitzenduell vor heimischem Publikum gegen Mönchengladbach zurückerobern. Der JC 66 Bottrop besiegte Aufsteiger Stella Bevergern mit 11:3.

Zusätzliche Informationen