Unsere Frauenmannschaft ist nach ihrem Aufstieg in die NRW-Liga heute in die neue Saison gestartet. Die Begegnung gegen Bottrop ging noch knapp mit 3:4 verloren, dafür konnte sich das Team gegen Osterfeld mit 5:2 durchsetzen und sich die ersten Punkte für die Tabelle sichern.

 

 

Mit 3 Medaillen und insgesamt 5 Platzierungen unter den TOP 5 kehrten die Judoka des 1. JC von den Deutschen Einzelmeisterschaften in Stuttgart zurück.

Mira Ulrich (-48kg) und Marc Odenthal (-90kg) wurden beide Vize-Meister. Samira Bouirgarne (+78kg) holte sich ihre erste Medaille im Frauenbereich. Sheena Zander (-63kg) und Daniel Vishnevski (-60kg) verloren im Kampf um Bronze und belegten jeweils den 5. Platz.

Fotos DJB

 

 

Der 1. JC Mönchengladbach ändert zum Jahresbeginn ab Montag, den 07.01.2019 seine Trainingszeiten in der Jahnhalle.

Der Verein reagiert damit zum Einen auf den offenen Ganztag in NRW, der bis 16:00 Uhr geht, und auf die Anfragen vieler Judoka, das letzte Training früher zu starten.

15:30 - 16:30 Uhr U7 (nur Freitags)
16:30 - 17:30 Uhr U10 (JG 2010 - 2013)
17:30 - 19:00 Uhr U15 (JG 2005- 2009)
19:00 - 21:00 Uhr ab U18 (ab JG 2004 und älter)

Die 2. Männermannschaft des 1. JC Mönchengladbach schloss die Saison 2018 in der Bezirksliga Düsseldorf als Dritter ab. Zum Abschluss gab es einen 6:4 Sieg gegen BS Kaarst.