Niederlage trotz voller Kampfkraft

 
Lokalsport: Niederlage trotz voller Kampfkraft
 

Ein Baustein der Niederlage gegen Spremberg: Maxime Junghänel (in blau) verlor gegen gegen Oleg Ilts. FOTO: Charly Hoeveler

Judo. Die Männer des 1. Judo-Club verlieren den letzten Heimkampf der Zweitliga-Saison gegen Spremberg. Die Gäste, die eine Anreise von 700 Kilometern hinter sich hatten, schafften mit diesem Sieg den Bundesliga-Aufstieg. Von Charly Hoeveler

Weiterlesen...

Bundesliga: Spremberg in der Jahnhalle

Pressebericht

Zweite Judo Bundesliga Männer, Samstag, 24. 09. 2016, 16.00 Uhr,

Jahnhalle Volksgartenstraße 165 zu Mönchengladbach

1. Judo-Club Mönchengladbach – KSC Asahi Spremberg

Weiterlesen...

Gymnasium Rheindahlen kämpft um Platz fünf

Bundesfinale der Schulen in Berlin

Die Schulmannschaften aus NRW in BerlinDie NRW-Offiziellen beim JtfO-Bundesfinale

Die Mädchen aus Rheindahlen sicherten sich gestern beim Bundesfinale der Schulen in Berlin den Poolsieg und kämpfen nach einer 2:3-Niederlage gegen Leipzig, einem 3:2-Sieg gegen Wiesbaden und einer...

[mehr]

Bundesfinale der Schulen in Berlin

Schülerinnen aus Mönchengladbach stehen in der Finalrunde

 

Gymnasium Rheindahlen MönchengladbachFreiherr-vom-Stein-Gymnasium Münster

Die Wettkämpfe des JtfO-Bundesfinals Judo 2016 im Sportforum Berlin sind eröffnet. Nach intensiver Erwärmung der jungen Athletinnen und Athleten erfolgte der feierliche Einmarsch der...

[mehr]

Ergebnisse des 1. JC Mönchengladbach bei den Kreiseinzelmeisterschaften am 11. September 2016 in Willich

weibliche Jugend U10

-30 kg 1. Anna Kerkow

weibliche Jugend U13

-28 kg 1. Janina Seelig

-40 kg 1. Julia Ibel, 3. Aysu Kurmus

-44 kg 3. Elisabeth Dolle

-48 kg 1.Elsa Lawrenz, 2. Annika Zwanziger

männliche Jugend U10

-25 kg 1. Tarik Bennar, 2. Avid Kerkow

-31 kg 2. Till Keller, 3. Julia Graefer

männliche Jugend U13

-29 kg 3. Jan Bloch und Tobias Kosel

-34 kg 3. Kerem Karabulut

-50 kg 3. Luis Schoenmakers

+55 kg 1. Patrick Gottschalk, 2. Tayos Zeaiter, 3. Mourad Bennar

Hertha Walheim – 1. JC Mönchengladbach 10:3

Bild zeigt 11 Personen

Wie sagte doch 1. JC Trainer Trainer Vahid Sarlak vor dem Kampf gegen Hertha Walheim: "Gegen uns läuft Walheim immer zur Höchstform auf, und so wird es auch diesmal sein.“ Sarlak sollte recht behalten. In Walheim bezog der 1. JC Mönchengladbach am Samstag seine erste Saison-Niederlage und zwar recht deutlich. 10:3 für Walheim hieß es am Ende dieser heißen Begegnung. Es war die Hölle für den 1. JC, wann hatte der Club aus dem Volksgarten schon mal so eine derart deutliche Schlappe bezogen.?

Weiterlesen...

Judo-Club will in der Hölle von Wahlheim siegen

teaser buliEs sind zwei langjährige Bekannte und alte Rivalen, die morgen, um 18 Uhr, in der Sporthalle des Inda-Gymnasiums in Kornelimünster in der 2. Judo-Bundesliga aufeinandertreffen. Die Mannschaft von Hertha Walheim empfängt den 1. Judo-Club Mönchengladbach. Walheims Cheftrainer Patrick Haas möchte mit seiner Mannschaft zu Hause endlich die ersten Punkte holen. Bisher gab es nur Niederlagen, so ist der Zug nach oben bereits abgefahren.

Weiterlesen...

Nordrhein-Kyu-Cup U14

Der TSV Bayer 04 Leverkusen war Ausrichter des Nordrhein-Kyu-Cups der männlichen und weiblichen Jugend U 14 und des Nordrhein-Einzelturniers für Frauen und Männer. Die Teilnehmer der U 14 wurden in zwei Kyu-Klassen eingeteilt: 7. bis 5. Kyu und 4. bis 2. Kyu.

Die Judoka vom 1. Judo-Club Mönchengladbach haben folgende Platzierungen errungen.

Gruppe 1 (gelb bis orange)
-31kg Nikita Sitnikow 3. Platz

Gruppe 2 (orange-grün bis blau)
-44kg Anja Vishnewskaja 1. Platz
-44kg Anastasia Sitnikow 3. Platz

Mitteilung von Johanna Rosema

 Seit Mitwoch haben wir wieder unseren normalen Trainingsbetrieb aufgenommen. Liebe Grüße Johanna

 

Zusätzliche Informationen